Führungsschiene & Gleitstück Steuerkette Opel C30SE / 3.0i – 24V

Die Problemzone unserer 24V Reihensechser ist bekanntlich der Steuertrieb, also die Steuerketten nebst derer Führungen. Verantwortlich für den Antrieb beider Nockenwellen ist die leider eher unterdimensionierte primäre Steuerkette, in Zaum gehalten von einer (Führungs-)schiene links, senkrecht vor dem Motorblock, und auf der Beifahrerseite durch eine Spannschiene. Beide Exemplare sind Kunststoff Druckguss Erzeugnisse mit einem Metallträger im Inneren. Diese Schienen sind die wahren Übeltäter der Haltbarkeit des C30SE. Das Plastik härtet aus, wird brüchig und verabschiedet sich dann irgendwann in die Tiefen der Ölwanne in Form von kleinen Krümeln und teilweise auch etwas größeren Ausbrüchen. Jetzt baumelt die Steuerkette ungeführt im Steuergehäuse und der Kettenspanner kann seiner Arbeit nicht mehr nachkommen. Das schlimmste Ergebnis ist das Reissen der langen Primärkette und der dadurch entstehende kapitale Motorschaden. Soweit muss es natürlich nicht kommen, viele Motoren mit defekten Steuerteilen laufen jahrelang weiter. Dennoch sollte man die Problematik stets im Hinterkopf haben, dass das Leben des Motors im nächsten Augenblick auch ausgehaucht sein könnte. Leider erneuert man die Steuerteile eines Opel C30SE nicht so einfach wie zum Beispiel den Zahnriemen eines modernen Motors. Wer diese Arbeit qualitativ hochwertig erledigt wissen will, sollte unserer Einstellung nach den Zylinderkopf und auch die Ölwanne demontieren. Dafür entheiratet man am besten auch den Motor aus der Karosse, dann sind alle Teile hervorragend zugänglich und die Arbeiten können zügig und ohne Hindernisse durchgeführt werden. Bis jetzt reden wir aber immer noch am wirklich primären Problem vorbei: Man kann nicht alle benötigten Teile kaufen!! Die Spannschiene der Steuerkette war jahrelang sehr schwer zu bekommen, glücklicherweise können wir die Schiene als Originalteil aus Restbeständen immer noch liefern. Was wir aber nur kurzzeitig liefern konnten, und das ist auch schon drei Jahre her, ist die Führungsschiene auf der gegenüberliegenden Seite des Spannarms. Letzte Restbestände werden in England für umgerechnet ca. 450€ verkauft. Diesem Problem haben wir uns im letzten Jahr angenommen und nach vielen Recherchen, Gesprächen und Versuchen folgenden Entschluss gefasst: Wir fertigen die Führungsschiene (Opel 636814 / 90352572) für die Steuerkette des Opel 3.0i – 24V – 4.0i – 24V / C30SE / C30SEJ / C30XEi / C36GET / C40SE Motors in (materialoptimierter) Originalqualität nach!

Nun, knapp ein Jahr später ist es so weit, die Schienen sind endlich am Lager und wir können mit Stolz die 24V Fahrer in der nächsten Zukunft mit diesem so wichtigen Ersatzteil versorgen! Um die ganze Sache nun aber auch wirklich rund zu machen, fehlt oben im Zylinderkopf noch das Gleitstück des Sekundärkettenspanners. Dieses haben wir auch direkt reproduzieren lassen. Damit können wir nicht nur alle Gleit- & Führungsteile des Steuertriebs liefern, sondern auch alle anderen benötigten Teile, wie die Steuerketten selber, Steuerkettenspanner, Dichtungen, Wellendichtringe und Schrauben gibt es aus einer Hand. Wie es in der edelschmiede so üblich ist, haben wir wieder sinnvolle Kits zusammengestellt, damit Sie auch an alles denken und auch noch den einen oder anderen Euro bei den Sets sparen können. Natürlich können Sie jedes Teil einzeln erwerben, ergänzend dazu gibt es folgende Kits:

Rep. – Kit Steuerketten C30SE. Dieses Set enthält folgende Einzelteile:

  • Steuerkette primär (lang / groß), 6 36 572
  • Steuerkette  sekundär (kurz / klein), 6 36 374
  • Spannschiene, 6 36 802
  • Führungsschiene, 6 36 814
  • Gleitstück, 6 38 153
  • Dichtung Steuergehäuse an Motorblock links & rechts, 6 38 253 / 6 38 254
  • Dichtung Stirndeckel an Zylinderkopf, 6 38 255
  • Dichtung Wasserpumpe an Steuergehäuse, 13 34 746
  • Dichtung Zündverteiler an Steuergehäuse, 12 12 654
  • Wellendichtring Kurbelwelle vorn, 6 38 303
  • M7 Schraubenset Steuergehäuse & Wasserpumpe.

Mit diesem Set hat man alles direkt um die Steuerketten herum erneuert, allerdings fehlen im Grunde noch die Dichtungen rund um den Motor / Zylinderkopf, deshalb empfehlen wir folgendes „rundum-sorglos-Set Steuerketten 24V„:

  • Grundset wie „Rep. – Kit Steuerketten C30SE“ zusätzlich
  • Ventildeckeldichtung, 6 07 632
  • Set (7 Stück) Dämpfergummis Ventildeckel an Zylinderkopf, 6 07 944
  • Dichtschnüre Zündkerzenabdeckung an Ventildeckel, 6 07 633
  • Dichtung Thermostatgehäuse an Zylinderkopf, 13 36 575
  • Reinz Zylinderkopfdichtung, 6 07 973
  • Set Zylinderkopfschrauben (14 Stück / Originalteile), 6 07 941
  • Wellendichtring Kurbelwelle hinten, 6 14 816
  • Dichtung Ölwanne, 6 52 598
  • Dichtung Einspritzventilleiste an Zylinderkopf (2 teilig), 8 50 644
  • O-Ringe (6 Stück) Einspritzventilleiste an Saugrohr, 8 50 638
  • Dichtung Abgaskrümmer an Zylinderkopf (2 teilig), 8 50 637
  • Dichtung Ölsaugrohr an Motorblock, 6 48 409
  • Set (24 Stück) Ventilschaftdichtungen, 6 42 527

Mit diesen Sets, ausgewählt je nach Reparaturlage, sind Sie auf der Überholspur! Es handelt sich bei allen Teilen entweder um originale Opel Ersatzteile, oder um mindestens ebenso gute edelschmiede Repros! Wenn Sie unsicher bezüglich des Einbaus sind, Dirk Lohmann stellt auf seiner Website www.senator-monza.de Einbauhinweise und Tipps für uns 24V Fahrer zur Verfügung.

Viel Spaß beim schrauben wünscht

Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.