Endspurt Saison 2014, wir geben nochmal richtig Gas

Der Urlaub ist geschafft, der Akku wieder voll, also kann es mit Vollgas in das letzte Drittel der zwanzigvierzehner Saison gehen. Der Kofferraum ist voll mit neuen Artikeln für die edelschmiede. Los gehts mit meinem eigenen Steckenpferd, dem Kabelbaum für unseren Spal Kühlerlüfter.

 

Diesen haben wir extra für unsere Hecktriebler konstruiert. Damit ist es auch dem engagierten Novizen möglich, den Lüfter elektrisch mit dem Bordnetz zu verbinden. Einzig das Einlöten der Messingmuffe für den Temperaturschalter in den Kühler ist sicherlich eine Profiarbeit des Kühlerspezis oder Heizungsbauers um die Ecke. Durch die Verwendung eines sehr leistungsstarken Temperaturschalters können wir auf ein Relais komplett verzichten. Das hält den Kabelbaum schön schlank und eine zusätzliche Fehlerquelle fällt weg.

So braucht es lediglich den +12V Kontakt direkt von der Lichtmaschine und einen beliebigen Massekontakt an der Karosserie. Dann nur noch fix den Kühlerlüfter selbst angesteckt und den Temperaturschalter im Kühler, fertig ist das Set verkabelt. – Um den verschiedenen Thermostaten gerecht zu werden, bieten wir natürlich auch Temperaturschalter mit unterschiedlichen Schalttemperaturen an. Gebräuchlich ist es, wenn der Temperaturschalter ca. 8°C ÜBER der Öffnungstemperatur des verbauten Thermostateinsatzes schaltet. Das kann man aber ganz bequem in 5°C Schritten an seinen eigenen Hecktriebler anpassen. Falls Sie erst jetzt auf den Geschmack der elektrischen Kühlerlüftung gekommen sind, wir bieten auch zwei „rundum-sorglos-Pakete“ an, in denen alle benötigten Teile für eben dieses Extra enthalten sind. Einmal in der blasenden Ausführung, für die Montage VOR dem Kühler, und dann in der saugenden Ausführung, für die Montage HINTER dem Kühler. So, wie Sie es lieber mögen, bzw. wie es die Platzverhältnisse an Ihrem Hecktriebler zulassen.

Neu: „Delco Remy“ Hauptbremszylinder für Ascona / Manta / Kadett

Weiter gehts ebenfalls mit was Kühlendem.In diesem Fall aber eher für den kühlen Kopf des Fahrers, wenn die Bremse nämlich ordentlich funktioniert! Mit diesem ATE Hauptbremszylinder für alle Delco Bremskraftverstärker im Opel Ascona A & B, Manta A & B , Kadett C, usw.. Hier braucht es sicherlich noch eine kleine Erklärung: ATE Hauptbremszylinder (HBZ) für Delco Bremskraftverstärker?!? Ja, richtig gelesen, es geht um den HBZ für Delco Bremskraftverstärker (BKV), die mit dem größeren Anschlußflansch am BKV von ca. 85mm.

ATE hat diesen HBZ also für unsere Mantas, Asconas & Kadetten gebaut und das sogar mit Bravour, denn die Ausstattung dieses Teils ist vorbildlich. Nicht nur die Behälterstopfen, sondern auch der Ausgleichsbehälter selber und das Rückschlagventil für den Bremskreis der Hinterachse sind an Bord! Mit dem Kolbendurchmesser 20,64mm ist er für alle originalen Bremsen geeignet.

Schon mehrfach angekündigt und vor allem regelmäßig nachgefragt sind die Schrauben für die Vorderachse des Kadett C. Wir haben fünf Schraubensätze zusammengestellt, damit lässt sich die komplette Kadett C Vorderachse, egal ob OHV oder cih, miteinander und zur Karosse hin verknüpfen. Die Schrauben sind allesamt in 10.9er Qualität und wie original ausgeführt.

Für die Sparfüchse unter uns haben wir einen Komplettsatz für 69,95€ auf Lager, ferner sind die fünf einzelnen Sets gewohnt sinnvoll zusammengesetzt:

LiMa- Spanner ‚de Luxe‘ wieder da

Das Beste gibts bekanntlich immer, zum Schluss: Der Lichtmaschinenspanner de Luxe ist wieder da! Lange Zeit mussten wir vielen Anfragen nach diesem Teil leider absagen. Jetzt ist das Lager aber wieder voll mit eben diesem herrlichen Ersatzteil für unsere vier- und sechszylinder cih Motoren. Als kompletter Einbausatz geliefert, ersetzt er den originalen Spannbügel oben für die Lichtmaschine. Damit ist ein präzises Einstellen des Keilriemens auch alleine kein Problem mehr. Um das Ganze noch abzurunden, haben wir ein weiteres Set, den „Einbausatz Lichtmaschine unten“ für Sie zusammengestellt. Damit ist nun die komplette LiMa wieder astrein gelagert und verschraubt.

Das soll es nun erst einmal gewesen sein, es gibt allerdings noch mehr neue, attraktive Teile im Shop zu inspizieren, wie z.B. der Heizungsregler Kadett C, Set Schalthebelbolzen mit Sicherungen für das Getrag Getriebe, das Dichtungsset für die Festsättel ist auch wieder dabei…

…wir sehen uns im Web-Shop 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.