Shop neu, Website neu, Artikel neu, alles neu :-)

Moin moin und herzlich willkommen hier auf der edelschmiede Website. Heute habe ich mal wieder über diverse Neuigkeiten zu berichten. Los gehts!

Die „Neu im Sortiment“ –Artikel sind seit kurzer Zeit endlich wieder auf unserer Shop Startseite in Vorschau zu sehen. Die Softwerker haben peu à peu viele Details verbessert und den Shop ansehnlicher und vor allem informativer gemacht. Endlich haben wir den kompletten Shop auch ins Englische übersetzen lassen. Damit haben es alle Hecktriebler Fahrer, die des Deutschen nicht mächtig sind, nun erheblich leichter, bei uns zu schmökern oder einzukaufen. Ein entsprechender Auswahlbutton ist oben in der Menüleiste. – Wir sind aber noch immer dran, unseren Edelshop noch besser zu machen. Vielleicht ja auch mit Eurer / Ihrer Hilfe: Was ist denn noch nicht so gut, oder was ist besonders gut an diesem digitalen Warenhaus? Wo können wir noch aufräumen oder besser gestalten? Ich freue mich auf jede Anregung, denn man selbst wird irgendwann leicht betriebsblind, wenn man immer und immer wieder diesen Shop pflegt, mit Inhalten versieht und nutzt. – Was zusätzlich in absehbarer Zukunft noch passiert, ist, dass unsere Hauptseite, die edelschmiede.com komplett relauncht wird. Nach fast vier Jahren und knapp 60 Beiträgen bekommt die Optik ein Facelift und die Technik dahinter ein leichtes Tuning verpasst, damit die nächsten vier Jahre Betrieb auch wieder gesichert sind 🙂 Vor allem auf die mobile Ansicht haben wir grossen Wert gelegt, denn viele unserer edelschmiede Kunden surfen mal eben per Smartphone oder Tablet durch Website und Shop. Klaro, wir befinden uns anno 2016! Aus diesem Grund haben wir im Laufe des Jahres auch unseren Shop um diverse Bezahlmethoden erweitert. Mittlerweile stehen neben den Klassikern wie PayPal, vorab Überweisung und Nachnahme weitere Bezahlmethoden wie Kreditkarte, Kauf auf Rechnung, Sofortüberweisung.de und die Lastschrift zur Verfügung. Damit sollten wirklich alle Vorlieben (zumindest im Bereich der Onlinezahlung) unserer Kunden und Schrauber abgedeckt sein 🙂

Jetzt allerdings soll es erst einmal wieder um Artikel gehen, und zwar um die eingangs kurz erwähnten neuen Artikel im Programm. Ich habe in der letzten Woche wieder so einige wirklich nette Teilchen eingestellt, die unsere Regale jetzt beherbergen. Darunter sind, wie immer, diverse Dichtungen rund um die cih Motoren und Fahrzeuge. Allen voran die beiden Dichtungen um unsere grosse cih Hinterachse mit Hals, also die Starrachse aus Manta, Ascona, Kadett & Co. Hier gibt es den O-Ring um, und die Papierdichtung aussen vor dem Radlager zur Bremse hin. Diese beiden Schlingel wollte ich schon lange im Programm haben… 😉 Bleiben wir gleich bei der Achse. Der Spannring, der für die Vorspannung des Trieblings zuständig ist, gibt es nun auch in einer wirklich dem Original entsprechenden Qualität!

Aber auch die Zündungssets sind mittlerweile vollständig. Hier galt es noch, das Zündgeschirr für die OHV Motoren mit Bosch Zündung zusammenzustellen.

Außerdem haben wir unser Sortiment in Sachen Getriebelager für das Getrag 240 erweitert. Mittlerweile können wir die Kugel- & Rollenlager für Haupt- & Nebenwelle liefern, natürlich weiterhin auch alle Simmerringe und verschiedenste Gummiartikel rund um mein Lieblingsgetriebe.

Ein Highlight ist, finde ich, die Bosch Zündspule für die kontaktgesteuerten Zündanlagen. Da sind Originalteile schon extrem in die Jahre gekommen, guter Ersatz war immer schwer zu bekommen und mit dem Teil ist man auf alle Fälle auf der sicheren Seite, sogar prophylaktisch montiert, um etwaige Fehler schon im Vorfeld auszuschließen!
Ein paar weitere Kleinteile runden die neuen Artikel noch ab, so gibt es das Lenkungslager für den C-Kadett und die vorderen Motorhauben Einstellgummis für diverse Hecktriebler nun, die Kunststoffmuttern für die Kennzeichenbefestigung sind auch am Start.

Das soll es an dieser Stelle für den Augenblick gewesen sein, ich freue mich auf alle Fälle auf die neue Website und auch, noch viel wichtiger und schon längst nicht mehr geheim, auf die Spannschiene für die Steuerkette des 24V Motors. Mit ein wenig Glück, liegt das Teil noch unterm Tannenbaum… Die ersten Prototypen unserer Nachfertigung sind just heute eingetroffen, im headquarter der edelschmiede! Noch nicht aus dem endgültigen Material und auch noch lange nicht perfekt, aber es wird. 😉 Hier noch zwei Impressionen, Oriignalteil dunkler und weiter oben, edelschmiede Repro unten…
Also, wir lesen uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.